DJ (Dee Jay)

der DJ (Dee Jay)

Martin Schlatzers Karriere als DJ begann durchwegs spontan und gänzlich ungeplant. Sein Bruder, seines Zeichens DJ anno dazumal, hat ihn im zarten Alter von 17 Jahren zum Auflegen mitgenommen. Begeistert von diesem Genre hat er sein Musikwissen, primär punkto 80er Jahre vertieft sowie seine Auflegskills verbessert und kam dann das erste Mal im Jahr 1998 in Kontakt mit dem damaligen Wintergarten Besitzer (Beat Patrol/Warehouse) Norbert „Pauli“ Bauer. Gemeinsam mit seinem kongenialen Partner Paul hat er zunächst die Massen im Rahmen der Veranstaltung „Night of fancy dancing“ im Wintergarten Obergrafendorf unterhalten und gemeinsam mit eben diesem die durchwegs erfolgreiche Veranstaltung „Whatever happened to the 80ies“ im Warehouse St. Pölten aufgezogen. Seit jeher ist Martin Schlatzer ein integraler Bestandteil etlicher Veranstaltungen im Warheouse wie etwa „Revival of the Good Old Times“ oder am sogenannten Seniorenfloor.  Darüber hinaus verbuchte er zahlreiche Gastauftritte in Wien, Wels sowie Krems – auch im Rahmen von Hochzeiten und Geburtstagsfeiern sieht man ihn des öfteren emsigst mit seinen Schallplatten und CDs hantieren (welche für ihn partout die klassischen Werkzeuge des DJ-Handwerkes darstellen – old school, true school ;).

(No computer in my house! ; )

Want More?

Sie können mich für Partys Geburtstage und noch vieles mehr buchen. Nicht vergessen, Fragen kostet nichts!